Bunter Salat mit Lammfiletstreifen

Ich esse total gerne Salate und wenn es nach mir ginge, könnte es gerade im Sommer fast täglich Salat geben. Hiermit wäre Jan-Erik nicht ganz einverstanden, obwohl auch er hin und wieder richtig Lust auf einen leckeren und knackigen Salat mit leckeren Toppings hat. Die Toppings sind es nämlich, die einen Salat so vielfältig und abwechslungsreich machen. Auf unserem Blog findet Ihr bereits das ein oder andere Salatrezept. Zum Beispiel hier. Heute haben wir einen leckeren bunten Salat mit Lammfiletstreifen für Euch und hoffen, dass Euch dieser genauso gut schmeckt wie uns.

Meistens mache ich mir keine großen Gedanken, wenn es darum geht, einen Salat zuzubereiten. In die Schüssel kommt meistens alles, was ich im Kühlschrank finde und worauf ich gerade Lust habe. Sehr gerne schnippele ich etwas Obst, wie z.B. Heidelbeeren, Äpfel, Orangen oder jetzt im Frühling besonders Erdbeeren, in den Salat. Tolle Toppings sind auch Feta, Mozzarella oder auch geröstete Nüsse. Da wir unter der Woche meist vegetarisch essen, kommt Fleisch eher selten in die Schüssel. Da wir nach Ostern aber noch etwas Lammfilet übrig hatten und ich gerne ein etwas leichteres Gericht zubereiten wollte, entschied ich mich für diesen leckeren Salat mit kurzgebratenen Lammfiletstreifen.

Wie bereitet man den Salat zu?

Die Zubereitung des Salates ist ganz leicht und wie gesagt, bei den Zutaten schaue ich immer zuerst in den Kühlschrank und verwende dann alles, worauf ich Lust habe. Immer in der Schüssel landen Karotten, Gurken und Tomaten. Für diesen Salat habe ich noch Rote Beetewürfel hinzugefügt. Zu Lammfilet passt ein leicht süßliches Balsamico-Dressing, welches mit Honig und etwas süßem Senf abgeschmeckt wird. Zusätzlich habe ich den Salat mit etwas Crema di Balsamico garniert, was dem Ganzen einen süßsäuerlicher Note gibt.

Wenn Ihr kein Lammfilet mögt oder keines kaufen möchtet, sind Hähnchenbruststreifen oder panierter Feta ebenfalls sehr lecker.

Habt Ihr nun auch Lust, diesen leckeren Salat auszuprobieren? Hier kommt das Rezept.

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende!

Bunter Salat mit Lammfiletstreifen

Gang: Main Courses, SaladsSchwierigkeit: Easy
Servings

2

servings
Prep time

15

Minuten
Cooking time

15

Minuten

Ingredients

  • 2 Salatherzen

  • 1 Karotte

  • 1 rote Beete Kugel

  • 10 Cocktailtomaten

  • 1/2 kleine Gurke

  • 150g Lammfilet

  • 4 EL Olivenöl

  • 2 EL Balsamico Essig

  • 1 TL Honig

  • 1 TL süßer Senf

  • Pfeffer

  • Salz

  • n.B. Crema di Balsamico

Directions

  • Das Gemüse waschen und den Salat abtropfen lassen oder mit einer Salatschleuder trocken schleudern.
  • Die Karotte und die Rote Beete in kleine Würfel schneiden. Die Gurken in feine Scheiben hobeln und alles in eine Schüssel geben.
  • Das Lammfilet von allen Seiten scharf in einer Pfanne anbraten und für 10-12 Minuten bei 160°C in den Backofen geben und rosa garen. Anschließend das Lammfilet in Alufolie einpacken und für 5-8 Minuten ruhen lassen.
  • ährenddessen das Dressing zubereiten. Hierfür Essig, Öl, Senf, Pfeffer und Salz verrühren und über den Salat geben.
  • Das Fleisch in Streifen schneiden, auf den Salat geben und bei Bedarf mit etwas Crema di Balsamico garnieren.

Kommentar verfassen