Gefüllte Tomaten – leckeres Low Carb Gericht

Jump to Recipe

Vielleicht geht es einigen von Euch ähnlich. Nachdem an Weihnachten und Silvester geschlemmt und rund um genossen wurde, das ein oder andere Gläschen Wein konsumiert und die leckeren, selbstgebackenen Plätzchen verdrückt wurden, soll im neuen Jahr nun wieder etwas mehr auf die Ernährung geachtet werden und vielleicht sogar das ein oder andere Kilo purzeln. Der Geschmack sollte hierbei aber nicht zu kurz kommen und satt sollte man selbstverständlich auch werden. Wenn Ihr auf der Suche nach einem leckeren Low Carb Gericht seid, welches gesund, leicht und lecker ist, wie wäre es dann mit gefüllten Tomaten?

Low Carb Füllungen

Vielleicht fragt sich die*der ein*e oder andere nun, wie man Tomaten Low Carb füllen kann. Die Möglichkeiten hierfür sind vielfältig. Grundsätzlich eignen sich verschiedene Käsesorten, wie z.B. Ziegenkäse, Fetakäse, Mozzarella, Frischkäse als Basis- aber auch Pizzakäse passt gut. Ich habe mich bei meiner Variante für körnigen Frischkäse als Basis entschieden. Jan-Eriks Tomate habe ich aufgrund seiner Milcheiweiß-Allergie mit Fetakäse gefüllt. Da wir sehr gerne mediterrane Gerichte essen, habe ich die Füllung der Tomaten weiterhin mit Oliven, kleingeschnittenen Paprika-, Zucchini- und Auberginenwürfeln zubereitet und mit etwas Basilikum und Oregano gewürzt. Abgeschmeckt wurde das Ganze lediglich mit etwas Pfeffer und Salz und anschließend für ca. 15 Minuten im Ofen gebacken. Das Ergebnis war total lecker und ich kann Euch versichern, man wurde mehr als satt.

Auch wenn Ihr Euch nicht Low Carb ernähren wollt, könnt Ihr unsere leckeren gefüllten Tomaten zubereiten. Wie wäre es zum Beispiel mit Couscous oder Reis als Basis für die Füllung? Ihr habt Lust auf Fleisch? Auch das ist möglich. Hackfleisch eignet sich auch super gut als Füllung und passt hervorragend zu Tomaten. Eurem Geschmack und Eurer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Zubereitung der Tomaten

Das Gericht ist super schnell zubereitet und steht innerhalb von 20 Minuten auf dem Tisch. Das Schwierigste hierbei ist es, die Tomaten unfallfrei auszuhöhlen und dabei die Tomaten nicht zu beschädigen. Am einfachsten geht es, wenn Ihr den ‘Deckel’ der Tomaten abschneidet, das Innere der Tomate ebenfalls mit einem Messer einschneidet und sodann großzügig und vorsichtig mit einem Löffel aushöhlt. Da die Tomate sehr wasserhaltig ist, ist es wichtig, das Wasser vor dem Befüllen abzugießen, damit die Füllung beim Backen anschließend nicht im Saft steht.

Habt Ihr nun Lust bekommen, das neue Jahr mit einem leichten und leckeren Gericht zu beginnen? Dann probiert unsere gefüllten Tomaten gerne einmal aus. Wir wünschen Euch einen guten Appetit.

Gefüllte Tomaten – leckeres Low Carb Gericht

Gang: MainKüche: ItalianSchwierigkeit: Easy
Servings

2

servings
Prep time

10

Minuten
Cooking time

15

Minuten
Total time

25

Minuten

Ingredients

  • 2 große Fleischtomaten

  • 2 Becher körniger Frischkäse (alternativ 1 Fetakäse)

  • 1 gelbe Paprika

  • 1/2 kleine Aubergine

  • etwas Tomatenmark

  • etwas Zucker

  • 1 Schuss Balsamicoessig

  • Pfeffer

  • Salz

  • Oregano und Basilikum (getrocknet)

Directions

  • Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Zunächst die Füllung zubereiten. Hierfür die Paprika und die Aubergine in feine Würfel schneiden und in etwas Bratolivenöl und Tomatenmark anbraten. Mit Zucker karamellisieren lassen und mit Balsamico ablöschen. Nun mit Pfeffer, Salz und den getrockneten Kräutern abschmecken und zur Seite stellen.
  • Nun die Tomaten vorbereiten. Hierfür den Deckel abschneiden, das Innere mit einem Messer anschneiden und mit einem Löffel das Fruchtfleisch vorsichtig aushöhlen.
  • Anschließend die Füllung mit dem Käse mischen und in die Tomaten füllen.
  • ür ca. 15 Minuten in einer ofenfesten Form backen.

Kommentar verfassen