Sweet Sunday Leckere Pancakes

Heute beginnt unser 14-tägiger Sweet Sunday mal etwas früher, denn heute haben wir kein klassisches Rezept für den Nachmittagskaffee für Euch, sondern ein super leckeres Frühstücksrezept. Selbstverständlich könnt Ihr unsere Leckerei essen, wann Ihr wollt. Wir finden jedoch, dass man mit diesem Rezept am besten in den Sonntag startet. Heute haben wir für Euch super leckere Pancakes mit absoluter Geling-Garantie. Habt Ihr Lust? Na dann schwingt die Rührstäbe, macht die Pfannen heiß und genießt ein leckeres Frühstück. Probiert unsere Sweet Sunday leckere Pancakes aus. Teilt gerne auch Eure Ergebnisse wieder unter dem Hashtag #foodandstoriessweetsunday auf Instagram. So können wir Eure Kreationen bewundern und gemeinsam ein leckeres Frühstück genießen.

Welches Pancake-Rezept ist das Beste?

Wenn man einmal im Internet nach Pancake-Rezepten googelt, so findet man eine Vielzahl an verschiedenen Rezepten, die einem alle versprechen, das Beste überhaupt zu sein. Ich habe lange herumprobiert und experimentiert, um ein Pancakerezept zu finden, das mich zufriedenstellt und vor allem auch Jan-Erik schmeckt. Bei ihm muss ich ja darauf achten, keine Milchprodukte zu verwenden. Außerdem ist er ziemlich anspruchsvoll, was die Konsistenz der Pancakes angeht. Sie müssen natürlich schön fluffig sein, nicht zu knatschig aber auch nicht zu fest und sie müssen auch schön aufgehen. Ansonsten sind es ja keine Pancakes, sondern eher klassische Pfannkuchen.

Ich habe also lange herumprobiert und Jan-Erik morgens auch schon einmal den ein oder anderen Unfall serviert, bis ich dann dieses super leckere Pancakes Rezept soweit adaptiert hatte, dass alles passt. Die Konsistenz ist schön fluffig, die Pancakes gehen wunderbar auf und sind überhaupt nicht knatschig. Super lecker schmecken sie mit etwas Ahornsirup oder Honig sowie einer kleinen Portion Obst.

Habt Ihr Lust auf ein leckeres Pancakefrühstück? Dann nichts wie ran an die Rührschüsseln und probiert zum Sweet Sunday leckere Pancakes aus.

Welche Kombination mögt Ihr denn lieber? Ahornsirup oder Honig? Obst oder eher die leckere Nuss-Schoko-Creme? Oder nehmt Ihr vielleicht lieber eine Kombination aus allem? Egal wofür Ihr Euch entscheidet. Lasst es Euch schmecken!

Habt einen schönen Sonntag!

Sweet Sunday: Leckere Pancakes

Servings

10

servings
Prep time

10

minutes
Cooking time

10

minutes

Ingredients

  • 250g Weizenmehl

  • 1-2 EL Zucker

  • 3 TL Backpulver

  • 2 Eier

  • etwas Abrieb einer Zitronenschale

  • eine Prise Zimt

  • eine Prise Salz

  • 175ml Milch

Directions

  • Die Eier mit dem Zucker mehrere Minuten schön schaumig schlagen. Das Ei ist perfekt, wenn es eine dicke Schaumschicht bildet.
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen und langsam in die Ei-Mischung sieben. Mit Milch auffüllen, sodass der Teig nicht zu trocken wird und sich geschmeidig rühren lässt.
  • Nun den Zitronenabrieb, Zimt und Salz hinzufügen und verrühren. Den Teig für ca. 10 Minuten stehen lassen.
  • Inzwischen etwas Butter oder Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und einen kleinen Klecks in die Mitte der Pfanne geben. Den Pancake erst wenden, wenn sich kleine Bläschen auf der Teigoberfläche bilden.
  • Mit Ahornsirup oder Honig beträufeln. Dazu schmeckt Obst und/oder Nussaufstriche.

Kommentar verfassen